Dressur

Dressur

Quelle: Wikipädia

Dressurreiten ist eine Disziplin des Pferdesports, bei der die natürlichen Veranlagungen des Pferdes durch gymnastische Übungen gefördert und verfeinert werden. Das Dressurreiten hat das rittigePferd zum Ziel, das auf minimale Signale („Hilfen“) hin zum exakten Ausführen einer gewünschten Aufgabe („Lektion“) veranlasst werden kann. Die dressurmäßige Ausbildung des Pferdes stellt die Grundlage jeder reiterlichen Betätigung dar und findet ihre Vollendung in der Hohen Schule. Maßgeblich für die Ausbildung aller Pferde in der Dressur ist die sogenannte Skala der Ausbildung. Dressurreiten fördert und verfeinert die natürlichen Bewegungen des Pferdes und ermöglicht ihm, das Gewicht des Reiters optimal zu tragen und trägt dadurch zur Gesunderhaltung des Pferdes bei. Dressur bedeutet in diesem Zusammenhang weniger das Konditionieren des Pferdes auf Kommandos im Sinne einer Freiheitsdressur als vielmehr die Gymnastizierung und Sensibilisierung des Pferdes zur Erhöhung von Kraft, Beweglichkeit und Durchlässigkeit.

Quelle: Wikipädia

In unserem Dressurkurs erlernst du die verschiedenen Befehle und Abläufe, Gangarten und Lektionen des Reitsports. Ein Kurs dauert ca. 60min. Eine Kursgruppe besteht aus 10 Teilnehmer/-innen. Für mehr Infos schreibt uns einfach an: Whatsapp | E-Mail | Telefon

 


Dressur

36,-€* pro Monat.

derzeit ausgesetzt
Treffpunkt: ...
Man sagt auch, das ist Gymnastik für das Pferd. Das Pferd lernt auf die Anweisungen des Reiters zu reagieren und Übungen auszuführen.
Buchen

*„Kein Umsatzsteuerausweis aufgrund Anwendung der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG.

** In Ferienzeiträumen bieten wir ausschließlich Workshops an, außerhalb der normalen Kurstermine.

***Probetraining ist jederzeit möglich und kostet 5,-€. Mehr dazu in den AGBs!

 

English EN Deutsch DE